Prof. em. Dr.

Thomas Keller

2018

140) "Vergehen und Verbrechen (Diebstahl, Lüge, Mord) als acte gratuit bei André Gide", in Andreas Gehrlach/Dorothee Kimmich (Hrsg.), Der Diebstahl als Kulturgründungsmythos, Fink, Paderborn, 2017, S. 195-210.

2017

139) Rezension von Svati Acharya (Hrsg.), Sa'adat Hasan Manto. Chronist des unteilten Irrsinns der Teilung Indiens, Draupadi, Heidelberg 2015, in Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 8/2017, Heft 2, S. 183-187.

138) "La résistance et après. Le monoculturalisme de l'autre. Les rendez-vous manqués de Wiard Raveling avec Vladimir Jankélévitch et Jacques Derrida", in Vladimir Jankélévitch, Cités N° 70, 2017, S. 53-66,

2016

137) Récension de Hans Manfred Bock, Versöhnung oder Subversion. Deutsch-französische Verständigungs-Organisationen und -Netzwerke der Zwischenkriegszeit, in Lendemains, N° 161, juin 2016, S.95-101.

136) "Discriminare. Über die Absonderung und Entkriminalisierung der Deutschen", in Zeitschrift für Kulturwissenschaften 2/2016, Heft Diskriminierungen, hrsg. von Dorothee Kimmich /Schamma Schahadat, S.93-109.

135) Rezension von Jean-Louis Gorget/Hélène Ivanoff/Richard Kuba (Hg.), Kulturkreise. Leo Frobenius und seine Zeit, Reimer, Studien zur Kulturkunde 129, Veröffentlichungen des Frobenius-Instituts an der Goethe-Universität zu Frankfurt am Main, Berlin, 2016, in Anthropos 2/2016, S.688-690.

134) "Auswandern, durchqueren und (?)", in Marion Picker, Dorothee Kimmich (Hrsg.), Exil Transfer - Gedächtnis / Exil - Transfert - Mémoire, Deutsch-französische Blickwechsel / Regards croisés franco-allemands, Lang, Frankfurt/M. - Bern -Bruxelles, 2016, S.261-294.

133) "Du café du Dôme à la revue Die Zukunft, Les expatriés allemands en France avant 1914 et avant 1940", in Marie-France Attard-Maraninchi/Xavier Daumalin/Stéphane Mourlane/Isabelle Renaudet (Hrsg.), Engagements. Culture politique, guerres, mémoires, mondes du travail (XVIIIe-XXIe siècle), Presses Universitaires de Provence, Aix-Marseille Université, 2016, S.145-168.

132) "Stellvertretungen im deutsch-französischen Verhältnis", in Sebastian Kühn/Malte-C. Gruber (Hrsg.), Dreiecksverhältnisse. Zur Aushandlung von Stellvertretung, Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin, 2016, S.47-72.

2015

131) "Person und Persona. Rendez-vous der Gefühle in einer deutsch-französischen Philosophischen Anthropologie", in Olivier Agard / Manfred Gangl / Françoise Lartillot / Gilbert Merlio (Hrsg.), Kritikfiguren / Figures de la critique, Festschrift für Gérard Raulet zum 65.Geburtstag / en Hommage à Gérard Raulet, Lang, Schriften zur Politischen Kultur der Weimarer Republik, Frankfurt am Main, 2015, S.343-372.

2014

130) "Über Wahrheit und Lüge jenseits des deutsch-französischen Sinns", in Cahiers d'Etudes Germaniques N° 67, 2014, De quelques vérités sur le monsonge, n° coordonné par Hélène Barriere, Ingrid Haag et Karl-Heinz-Götze, S.271-288.

129) "Rezension von Anne Tüne, Die Wiederherstellung des Glücks. Eine deutsche Kindheit in Frankreich'", in Lendemains, Bd. 39, Nr. 153, 2014, S.136-140.

128) « Au-delà du bellicisme et du pacifisme : L'indifférentisme des avant-gardes », in Cahiers d'Etudes Germaniques N° 66, 2014, La Première Guerre mondiale un siècle plus tard. Culture et violence, S.167-184.

127) "Avant-propos : les enfants sacrifiés", in Cahiers d'Etudes Germaniques N° 66, 2014, La Première Guerre mondiale un siècle plus tard. Culture et violence, S.7-25.

126) "Die Stelle der Übertragung - deutsch-französische Kippfiguren", in Sarah Schmidt / Gérard Raulet (éds.), Wissen in Bewegung. Theoriebildung unter dem Fokus von Entgrenzung und Grenzziehung, Kultur und Technik, Schriftenreihe des Internationalen Zentrums für Kultur- und Technikforschung der Universität Stuttgart, Band 27, Literatur Verlag Berlin, 2014, S.131-150

125) Compte-rendu de « Claudie Paye, « Der französischen Sprache mächtig ». Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen 1807-1813 », Les Cahiers de Framespa [En ligne], 15 | 2014, mis en ligne le 01 avril 2014, consulté le 10 avril 2014. URL : http://framespa.revues.org/2793".

124) "Karl Löwith ou la dédramatisation de l'existentialisme: excentricité et décentrement", in Marie-Anne Lescourret (éd.), La dette et la distance. De quelques élèves et lecteurs juifs de Heidegger, Editions de l'éclat, Paris, 2014, S.63-86.

2013

123) "Préface", in Véronique Dallet-Mann, Florence Bancaud, Marion Picker (éds), Marseille. Eclat(s) du mythe, PUF, Aix-en-Provence, 2013, S.5-6.

122) "Transkulturelle Differenz bei Barbara Cassin und Alain Badiou", In Christiane Solte-Gresser/Hans-Jürgen Lüsebrink/Manfred Schmeling (éds.), Zwischen Transfer und Vergleich, Steiner, Stuttgart, 2013, S.177-194.

121) "De l'exil à la commémoration. Les lieux de mémoire franco-allemands dans le midi de la France », in Bernard Delpal (éd.), « En attendant la liberté / Warten auf die Freiheit ». Refuge, Art et résistance Allemagne - Dieulefit, Exposition / Ausstellung 2013 (Eisenschitz, Wols, Martin), PMH, Dieulefit 2013, S.80-120.

120) "Transkulturelle Biographik und Kulturgeschichte", in Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur, Band 38, Heft 1, 2013, S.121-171.

119) "Civilisation/Kulturwissenschaften und deutsch-französische Studiengänge: Transkulturelle Entstellungen", in Hans-Jürgen Lüsebrink/Jérôme Vaillant (eds.), Civilisation allemande / Landeskunde- Kulturwissenschaftt Frankreichs, Bilan et perspectives dans l'enseignement et la recherche, Septentrion, Lille, 2013, S.157-180.

118) "Bösartige Umkehrungen. Tournier und Deleuze in Tübingen", in Wolfgang Fink/Ingrid/Haag/Katja Wimmer (éds.), Vorbild - Trubbild - Spiegelbild. Deutsch-französischen Repräsentationen von der Aufklärung bis zur Gegenwart, Sillages - mirages - miroirs. Représentations franco-allemandes des Lumières à nos jours, Festschrift /Mélanges en l'honneur de Karl-Heinz Götze, Lang, Frankfurt am Main u.a., 2013, S.343-364.

117) "Dieulefit - Ort der deutsch-französischen Mittler?", in Bernard Delpal/Anna Tüne (éds.), Rettungswiderstand in Dieulefit, Topographien der Menschlichkeit 1, AJZ Druck, Bielefeld, 2013, S.121-135.

2012

116) "Le cas du sergent Grischa d'Arnold Zweig et Les fausses mesures de Joseph Roth: mythe prussien et mythe habsbourgeois de l'espace polyculturel", in Catherine Teissier/Charles Zaremba (éds.), Le tien e(s)t le mien. Echanges culturels et linguistiques entre les mondes slave et germanique, Aix-en-Provence, Presses Universitaires de Provence, 2012, pp.9-25.

2011

115) "Der Krieg ist aus, der Friede auch: deutsch-französische Literatur nach 1990", in Il-Tschung Lim/Martin Odermatt/Dominik Schreiber/Anika Skotak/Nadja J. Urbani/Constantin Weber (Hrsg.), Weiter-Denken. Literatur- und kulturwissenschaftliche Streifzüge im Zeichen der Transgression, Christa-Karpenstein-Essbach zum 60.Geburtstag, Verlag Dr. Köhler, Berlin, 2111, S. 153-182.

114) "Kommunikatives Beschweigen auf Deutsch-Französisch - Vermittlung ohne Wahrheit? Pierre-Paul Sagave und seine Gesprächspartner Wilhelm, Heidegger und Emrich", in Cahiers d'Etudes Germaniques Nr. 60, 1/2011, S.229-268.

113) « Troubadours, romantiques, hérétiques. Chemins franco-allemands en Provence », in Cahiers d'Etudes Germaniques Nr. 60, 1/2011, S.29-58.

112) Introduction : « « Vrais » et « faux » médiateurs. La connaissance des lieux et ses équivoques », in Cahiers d'Etudes Germaniques Nr. 60, 1/2011, S.7-26.

111) "Le sacrifice de l'enfant : le mythe de Médée et la transculturalité", in Charles Zaremba (Hrsg.), La mort de l'enfant, approches historiques et littéraires, Aix-en-Provence, Publications de l'Université de Provence, 2011, S.275-294.

2010

110) "Metamorphosen des Fremdgehens. Deutsch-französische Paare - fremde Paare", FS Ingrid Haag, Lang, Bern - Frankfurt/M.- New York etc., 2010, S.289-326.

109) "Birgit Vanderbekes Frankreich - Heim ins Anderswo", in Ulrike Dorfmüller/Martina Möller (Hrsg.), Interkulturelle Kommunikation in Texten und Diskursen, Lang, Bern-Frankfurt/M.-New York, 2010, S.77-102.

2009

108) "Seuils critiques. Quelques réflexions dans le contexte franco-allemand", in Tania Collani/Peter Schnyder (Hrsg.), Seuils et Rites. Littérature et Culture, Orizons, diffusé par l'Harmattan, Paris, 2009, S.363-372.

107) « Deutsch-französische Beziehung. Jetzt erst recht", in Rolf G. Renner/Fernand Hörner (Hrsg.), Deutsch-französische Berührungs- und Wendepunkte. Zwanzig Jahre Forschung, Lehre und öffentlicher Dialog am Frankreich-Zentrum, Frankreich-Zentrum, Freiburg, 2009, S.85-92.

106) "Europäischer Nonkonformismus oder deutsches Raubrittertum. Zur Frage der Gewalt bei Norbert Elias", in Françoise Lartillot (Hrsg.), Norbert Elias: Etudes sur les Allemands. Lecture d'une oeuvre, L'Harmattan, Paris, 2009, S.191-222.

105) "Emmanuel Mounier", in Thomas Bedorf (Hrsg.), Die französische Philosophie im 20.Jahrhundert. Ein Handbuch, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, 2009, S.266-269.

104) "Jacques Maritain", in Thomas Bedorf (Hrsg.), Die französische Philosophie im 20.Jahrhundert. Ein Handbuch, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, 2009, S.248-250.

2008

103) "Siegfried, je t'aime. Deutsch-französische Liebe zwischen den Kriegen", in Etudes Germaniques No 55, L'amour entre deux guerres 1918-1945. Concepts et représentations, 2/2008, No coordonné par Ingrid Haag et Karl-Heinz Götze, S.21-48.

102) "Georg Forster und Benjamin Constant: Anthropologische Aspekte von Staatlichkeit", in Thomas Keller/Georges Lüdi (Hrsg.), Biographie und Staatlichkeit, biographies et pratiques de l'Etat, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, Schriftenreihe des Frankreich-Zentrums, 2008, S.31-58.

101) « Lieu idyllique - lieu traumatisant : La Sainte Victoire et les Milles », in Carola Hähnel/Marie Lienhard-Yeterian/Cristina Marinas (Hrsg.), Culture et mémoire. Représentations contemporaines de la mémoire dans les espaces mémoriels, les arts du visuel, la littérature et le théâtre, Editions de l'Ecole Polytechnique, Paris, 2008, S.133-144.

100) "Verhaltenslehren der Kälte und Höflichkeit. Zivilität und Nonkonformismus der Zwischenkriegszeit in Deutschland und Frankreich", in Dorothee Kimmich (Hrsg.), Der gepflegte Umgang mit der Sprache. Interkulturelle Aspekte der Höflichkeit in Literatur und Sprache, Bielefeld, Transcript Verlag, 2008, S.105-135.

2007

99) « Dieulefit : lieu de mémoire en veille ? » in Cahiers d'Etudes Germaniques No 53, No coordonné par Thomas Keller, 2/2007, S.157-178.

98) « Die Sainte Victoire - ein deutsch-französischer Ort und seine Schatten », in Cahiers d'Etudes Germaniques No 53, No coordonné par Thomas Keller, 2/2007, S93-122.

97) « Introduction Lieux de migration/lieux de mémoire franco-allemands », in Cahiers d'Etudes Germaniques No 53, No coordonné par Thomas Keller, 2/2007, S.7-19.

96) "Dadasein: über Exzentrizität", in Cahiers d'Etudes Germaniques N° 52, 1/2007, l'Allemagne insolente, N° coordonné par Michel Vanoosthuyse, S. 97-122.

95) « Culturel Mediator », in Manfred Beller/Joep Leerssen (Hrsg.), Imagology. The Cultural Construction and Literary Representation of National Caracters. A critical Survey, Rodopi, Amsterdam, 2007, S.345-350.

2006

94) "Kolonialismus, Kolonialdiskurse und Ethnologie", in Catherine Repussard/Monique Mombert (Hrsg.), Revue d'Allemagne Tome 38, numéro 4/octobre-décembre 2006, pensée et politique coloniales, S.509-523.

93) « Das teuflische und das gute Frankreich: Fred Wander und der Midi", in Daniel Azuélos (Hrsg.), Lion Feuchtwanger und die deutschsprachigen Emigranten in Frankreich von 1933 bis 1941/Lion Feuchtwanger et les exilés de langue allemande en France de 1933 à 1941, Jahrbuch für Internationale Germanistik, Reihe A, Band 76, Peter Lang, Bern 2006, S.441-468.

92) "Eugen Kogon und David Rousset. Geteiltes Gedächtnis", in Thomas Keller/Freddy Raphaël (Hrsg.): Récits de vie, exil, migration/Lebensgeschichten, Exil, Migration, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, Schriftenreihe des Frankreich-Zentrums, Band 13, 2006, S.31-64.

91) « Julius Meier-Graefe ou l'invention du Cézanne allemand », Maison de Tübingen, Aix-en-Provence, 2006.

90) Rezension von Der Intellektuelle und der Mandarin. Für Hans Manfred Bock, Hg. François Beilecke/Katja Marmetschke, Kassel university press, Kassel, 2005 (Intervalle 8, Schriften zur Kulturforschung), 809 Seiten, Dokumente, Heft 1/2006, S100-101.

89) "Kulturtransferforschung; Grenzgänge zwischen den Kulturen", in Stephan Moebius/Dirk Quadflieg (Hrsg.), Kultur. Theorien der Gegenwart, VS Verlag, Wiesbaden 2006, S.101-114 (2. erweiterte Auflage 2010).

88) "Cassirer und Mauss: ein Geistergespräch über Totemismus", in Stephan Moebius (Hrsg.), Gift - Marcel Mauss' Kulturtheorie der Gabe, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2006, S.107-122.

87) "Die Gabe. Deutsch-französische Mediationen", in Thomas Keller/Wolfgang Eßbach (Hrsg.), Leben und Geschichte. Anthropologische und ethnologische Diskurse der Zwischenkriegszeit. Fink München, 2006, S.343-373.

86) "Anthropologische Szenen des Historismus", in Thomas Keller/Wolfgang Eßbach (Hrsg), Leben und Geschichte. Anthropologische und ethnologische Diskurse der Zwischenkriegszeit. Fink München, 2006, S.19-57.

85) zus. mit Wolfgang Eßbach: "Vorwort", in Thomas Keller/Wolfgang Eßbach (Hrsg.), Leben und Geschichte. Anthropologische und ethnologische Diskurse der Zwischenkriegszeit. Fink München, 2006, S.7-18.

84) "Jules et Jim: wählen, nehmen, teilen, tauschen", in Cahiers d'Etudes Germaniques N° 50, L'amour autour de 1900, N° coordonné par Karl-Heinz Götze et Ingrid Haag, Aix-en-Provence 1/2006, no 50, S.265-282.

2005

83) » La morphologie culturelle de Leo Frobenius et les troisièmes voies en France : l'exemple d'un transfert culturel transversal», in Olivier Dard/Etienne Deschamps (Hrsg.), Les relèves en Europe d'un après-guerre à l'autre. Racines, réseaux, projets et postérités, Acte du colloque du Luxembourg, Peter Lang Bruxelles-Berne-Berlin-Frankfurt/M.-New York-Oxford-Wien 2005, S.285-310 (Euroclio N° 33).

82) "Cassirer and Mauss: Two Phantoms on totemism", in The Germanic Review, Volume 80, number 4, fall 2005, Special issue: Ernst Cassirer, S.321-335.

81) « Pocahontas ou comment faire l'amour en Allemagne après 1945 », in Il Particolare N° 12/13/14, 2005, Dossier sur Arno Schmidt, S.197-212.

80) « Originalité ou secondarité - le groupe de Coppet », in Cahiers d'Etudes Germaniques, n° 48, Verstösse-Anstösse-Anstössiges/ Transgressions-défis-provocations, Les transferts culturels franco-allemands, N° coordonné par Thomas Keller, Aix-en-Provence, 2005, S.11-42.

79) "Kulturkritik nach 1945", in Gilbert Merlio/Gérard Raulet (Hrsg.), Linke und rechte Kulturkritik. Interdiskursivität als Krisenbewußtsein, Lang, Bern-Frankfurt/M.-New York, 2005, S.303-320.

2004

78) « Mauss et la science de la culture selon Ernst Cassirer », in L'année sociologique, Mauss et les durkheimiens. Textes inédits, volume 54, / 2004 - N° 1, textes réunis et présentés par Jennifer Mergy, avec les contributions de Th. Keller et J.-Ch. Marcel, S.29-32 ; « Mauss et l'ethnologie allemande », ibid., S.33-36.

77) "Michel Maffesoli. Ein französischer Lebenssoziologe", in Stephan Moebius/Lothar Peter (Hrsg.), Französische Soziologie der Gegenwart, UVK UTB 2571, Konstanz 2004, S.355-378.

76) "Sociologues de la joie - Edgar Morin und Nicolaus Sombart », in Ulrich Bröckling/Axel T. Paul/Stefan Kaufmann (Hrsg.), Vernunft - Entwicklung - Leben. Schlüsselbegriffe der Moderne. Festschrift für Wolfgang Essbach, 2004, Fink München 2004, S.97-124.

2003

75) «Mathilde und Madame Arnoux. Der unmögliche Vollzug der Liebe bei Stifter und Flaubert», in Karl-Heinz Götze/Ingrid Haag (Hrsg.), A propos d'amour. Le discours amoureux et le discours sur l'amour, Cahiers d'Etudes Germaniques No 45, 2003, Aix-en-Provence, S.253-283.

74) "Mémoire exclusive - mémoire interculturelle - mémoire complète", in Patrick Watier (Hrsg.), Hommage à Freddy Raphaël, Revue des Sciences Sociales, Université Marc Bloch Strasbourg, No 31, 2003, S.74-89.

73) "Discours paralleles et transferts culturels. Scheler, Landsberg et Mounier", in Guy Coq (Hrsg): Mounier. Un grand témoin de son temps, Actes du colloque tenu à l'UNESCO, Socomed Médiation, Parole et silence, Paris, 2003, Tome I, S.121-146.

2002

72) "Construire ou accorder sa vie: approches systémiques de biographies franco-allemandes", in Cahiers d'Etudes Germaniques no 43, Migration et biographie. Allemands en France, Français en Allemagne après 1945, Etudes réunies par Thomas Keller, Aix-en-Provence, 2002, S.9-34.

71) «Biographische und systemische Annäherungen an deutsch-französische Lebensläufe - Sein Leben konstruieren oder einstimmen?» in Praxis der Systemaufstellung 2/2002, S.14-20.

70) "Der Planismus von Hendrik de Man: ein deutsch-belgisch-französischer Austauschdiskurs", in Michel Grunewald (Hrsg.): Le milieu intellectuel de gauche en Allemagne, sa presse et ses réseaux (1890-1960), Lang, Bern-Frankfurt/M.-New York, coll. Convergences, 2002, S.391-422.

69) "Selbstveränderung und Migration. Welche autobiographischen und autofiktionalen Diskurse sind deutsch-französischen Lebensläufen angemessen?", in Karl-Heinz Götze (Hg.), Marx et autres exilés, Etudes en l'honneur de Jacques Grandjonc, Cahiers d'Etudes Germaniques no 42, Aix-en-Provence, 2002, S.291-318.

68) Rezension von Freddy Raphaël (Hrsg.): "...das Flüstern eines leisen Wehens...". Beiträge zu Kultur und Lebenswelt europäischer Juden. Konstanz UVK Verlag 2001, in Revue des Sciences Sociales, 2002, no 29, Civilité, incivilités, S.169-172.

67) "La pensée du don de Simmel et Mauss : médiations franco-allemandes", in Lilyane Deroche-Gurcel/Patrick Watier (Hrsg.), La Sociologie de Georg Simmel (1908). Eléments actuels de modélisation sociale, PUF, Paris 2002, S.241-266.

66) "Die Neue Welt 1934. Dritte Linke oder revisionistischer Autonomismus", in Hildegard Châtellier/Monique Mombert (Hrsg.): La presse en Alsace au XXe siècle. Témoin - acteur - enjeu, Presses Universitaires de Strasbourg, collection Faustus, Strasbourg 2002, S.171-200.

65) "Liebesordnungen", in Gérard Raulet Raulet (Hrsg.), Max Scheler. L'anthropologie philosophique en Allemagne dans l'entre-deux-guerres/Philosophische Anthropologie der Zwischenkriegszeit, Editions de la Maison des Sciences de l'Homme, Paris 2002, S.126-157.

64) "Alternances franco-allemandes - les troisièmes voies avant et après 1945", in Karl-Heinz Götze/Michel Vanoosthuyse (Hg.), Passions croisées. France - Allemagne, Cahiers d'Etudes Germaniques, 2001/2, No 41, Aix-en-Provence, S.35-50.

2001

63) "Der Monat. Zwischen Verwestlichung und Europäisierung", in Michel Grunewald en collaboration avec Hans Manfred Bock (Hg.), Le discours européen dans les revues allemandes (1945-1955), Der Europa-Diskurs in den deutschen Zeitschriften (1945-1955), Lang Bern, Berlin, Bruxelles, Frankfurt/M., New York, Wien, 2001, S.245-282.

62) "Planismus - Sozialismus - Föderalismus. Debatten im Vorfeld des Schuman-Plans", in Sociologia Internationalis, 39.Band, 2001, Heft 1, S.1-42.

61) "Der zerbrochene Pakt oder das falsche Programm: Le livre brisé von Serge Doubrovsky", in Rita Franceschini (Hrsg.), Biographie und Interkulturalität. Diskurs und Lebenspraxis. Eingeleitet durch ein Interview mit Jacques Le Goff, Stauffenburg Tübingen, 2001, S.179-205.

60) "André Malraux et Ernst von Salomon - autobiographie et acte", in Thomas Keller/Freddy Raphaël (Hrsg.), Biographies au pluriel/Biographien im Plural. Interculturalité, couples, mise en scène/Interkulturalität, Paare, Inszenierung, Presses Universitaires de Strasbourg, Collection Faustus, Strasbourg 2001, S.89-132.

59) "Introduction", in Thomas Keller/Freddy Raphaël (Hrsg.), Biographies au pluriel/Biographien im Plural. Interculturalité, couples, mise en scène/Interkulturalität, Paare, Inszenierung, Presses Universitaires de Strasbourg, Collection Faustus, Strasbourg 2001, S.7-14.

58) "Die Europäisierung der dritten Wege. Deutsch-französische Anschlußstellen", in Gérard Raulet (Hrsg.), Historismus, Sonderweg und dritte Wege. Lang, Bern-Francfort/M.-New York, 2001, S.226-281.

2000

57) "West-östliche Transversalen. Catherine Clément und Peter Sloterdijk", in Wolfgang Eßbach (Hrsg.), wir/ihr/sie. Identität und Alterität in Theorie und Methode, Ergon Verlag Würzburg 2000, S.451-480.

56) "Bilder- und Maschinenfeindlichkeit - eine deutsch-französische Transversale", in Wolfgang Eßbach (Hrsg.), Welche Modernität? Intellektuellendiskurse zwischen Deutschland und Frankreich im Spannungsfeld nationaler und europäischer Identitätsbilder, Berlin Verlag Arno Spitz Berlin 2000, S.81-106 (Studien des Frankreich-Zentrums der Universität Freiburg, Band 7).

55) "Theodor Däublers gnostische Spekulation - Zwischen Mythenstapelei und Mythenreflexion", in Dieter Werner (Hrsg.), Theodor Däubler. Zum Erscheinen der geistigen Landschaft Europas in der Kunst, Edition M & N, Dillenburg 2000, S.95-136.

54) "Les sensibilités religieuses et les anthropologies du don des personnalistes et des non-conformistes", in Europe en Formation, Numéro spécial: Fédéralisme personnaliste, idéologie et religion, No 315-316, Hiver 1999-Printemps 2000, S.177-198.

53) "Joseph Roth und Bronislaw Malinowski. Heilige und Argonauten. Gabe und Verausgabung in einer interkulturellen Literaturwissenschaft", in Gerhard Neumann/Sigrid Weigel (Hrsg.), Lesbarkeit der Kultur. Literaturwissenschaft zwischen Kulturtechnik und Ethnographie, Fink, München, 2000, S.167-184.

52) "Deutsch-Französisch-Angelsächsische Dreiecksverhältnisse. Globalisierung oder Akkulturation?", in Caroline Robertson-Wensauer (Hrsg.), Aspekte einer Angewandten Kulturwissenschaft, Nomos, Baden-Baden, 2000, S.201-232.

1999

51) "Deutsche und französische Schriftsteller über Europas Osten", in Caroline Robertson-Wensauer (Hrsg.), Slowakei: Gesellschaft im Aufbruch. Nation - Kultur - Wirtschaft, Baden-Baden, 1999, S.117-128.

50) "Les Verts allemands - des troisièmes voies à l'Europe rhénane", in Rita Thalmann/Michel Trebitsch (Hrsg.): L'Allemagne entre histoire et mémoire 1949-1999, Bibliothèque de documentation internationale contemporaine, Nanterre 1999, S.40-50.

49) "Das rheinisch-revolutionäre Europa - Die Exilzeitschrift Die Zukunft (1938-40)", in Michel Grunewald (Hrsg.), Le discours européen dans les revues allemandes (1933-1939), Lang, Berne- Francfort/M., 1999, S.63-94.

48) Le personnalisme de l'entre-deux-guerres entre l'Allemagne et la France, Postface de Christian Roy, Alexandre Marc et la Jeune Europe (1904-1934), Editions du CIFE, Nice 1999, S.455-562.

1998

47) La déconstruction des disciplines: contingence et autobiographie, in Arlette Bothorel/Christine Maillard (Hrsg.), Germanistique et dialogue des disciplines, Presses Universitaires de Strasbourg, Collection Faustus, 1998, S. 151-173.

46) "Die Nation ist eine vielfältige Relation". Elsaß-Lothringen im Blick der libertären Zeitschrift Der Sozialist (1909-1915)", in Michel Grunewald (Hrsg.), Le problème de l'Alsace-Lorraine vu par les périodiques 1871-1914, Lang, Frankfurt/M.-Berlin-Bern 1998, S.249-276.

45) "Mythologie der Weltfremdheit: Theodor Däubler", in Moritz Baßler/Hildegard Châtellier (Hrsg.), Mystique, Mysticisme et Modernité en Allemagne autour de 1900, Presses Universitaires de Strasbourg, Coll. Faustus, 1998, S.255-278.

44) "Dekonstruierte Biographie und hybridisierter Diskurs: Jacques Derrida und Homi Bhabha", in Thomas Keller/Bernd Thum (Hrsg.), Interkulturelle Lebensläufe, 1998, S.341-364.

43) "Fremdheit ohne Alterität - Die gnostische Nordlicht-Mythologie von Theodor Däubler", in Thomas Keller/Bernd Thum (Hrsg.), Interkulturelle Lebensläufe, Stauffenburg Verlag, Tübingen, 1998, S.191-231.

42) Ein Leben in und zwischen verschiedenen Kulturen führen, Einleitung zu Thomas Keller/Bernd Thum (Hrsg.), Interkulturelle Lebensläufe, Stauffenburg Verlag, Tübingen, 1998, S.1-29.

1997

41) "Deutsche Identität in Akkulturationsprozessen", in Michael Kessler/Wolfgang Graf Vitzhum/Jürgen Wertheimer (Hrsg.), Neonationalismus - Neokonservatismus, Stauffenburg Verlag, Tübingen, 1997, S.45-76.

40) "Verkehrte Akkulturation. Vom realen zum imaginären Amerika", in Philippe Wellnitz (Hrsg.), Franz Kafka 'Der Verschollene'. Le Disparu/L'Amérique - Ecritures d'un nouveau monde? Presses Universitaires de Strasbourg, Strasbourg 1997, S. 211-232.

1996

39) "Neue identitäre Diskurse in deutsch-französischen Akkulturationsprozessen", in Denis Goeldel (Hrsg.), Débats autour de la nation allemande et de l'identité nationale dans l'Allemagne unifiée (1989-1995): la conscience nationale introuvable? Revue d'Allemagne no 4, oct.-déc.1996, S.495-526.

38) "Nachhaltigkeit und Erhabenes. Zur Interkulturalität und Zirkulation zweier Naturverhältnisse", in Burkhard Krause/Ulrich Scheck (Hrsg.), Natur, Räume, Landschaften. 2. Internationales Kingstoner Symposium, München, iudicium, 1996, S.73-98.

37) "Politische Kulturen in deutsch-französischen Akkulturationsprozessen", in Georg Stötzel/Alois Wierlacher (Hrsg.), Blickwinkel. Kulturelle Optik und interkulturelle Gegenstandskonsitution, München, 1996, S.617-633.

36) "Deutsch-französische Transaktionsprozesse. Personalistische Dritte-Weg-Diskurse der Zwischenkriegszeit", in Wolfgang Bialas/Burkhard Stenzel (Hrsg.), Die Weimarer Republik zwischen Metropole und Provinz, Böhlau, Weimar- Köln-Wien, 1996, S. 235-252.

35) "Interkulturalität in bikulturellen und komplementären deutschen und französischen Organisationen", in Erwin Ambos (Hrsg.), Interkulturelle Dimensionen der Fremdsprachenkompetenz, Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute, AKS-Verlag Bochum 1996, S.413-424.

34) "The discovery of Asymmetry. Non-reprocity - a paradigm for intercultural studies", in Jörg Roche/Thomas Salumets (Hrsg.), Germanics under construction. Intercultural and Interdisciplinary Prospects, München, iudicium, 1996, S.45-59.

33) "Die Personalismen der Zwischenkriegszeit und die deutsch-französischen Beziehungen. Wider die deutsche Kontingenzscheu", in Ferdinand Kinsky/Franz Knipping (Hrsg.), Le fédéralisme personnaliste aux sources de l'Europe de demain. Hommage à Alexandre Marc, Baden-Baden, Nomos, 1996, S.122-153.

1995

32) "Der Wettlauf der Revolutionen. Personalistische Dritte-Weg-Diskurse in Frankreich und Deutschland", in Wolfgang Bialas/Eckhardt Fuchs (Hrsg.), Comparativ, Leipziger Beiträge zur Universalgeschichte und vergleichenden Gesellschaftsforschung, 1995, Heft 6, Geist und Macht. Intellektuelle in der Zwischenkriegszeit, S.44-93.

31) "Was ist Interkulturalität?"in Europa - Einheit in Vielfalt - Interkultulturalität in Sprache und Wirtschaft, XXème colloque annuel Association Internationale Langues et Economie, Strasbourg du 7 au 9 octobre 1994, Strasbourg 1995, S. 3-22.

30) Médiateurs personnalistes entre les générations non-conformistes en Allemagne et en France: Alexandre Marc et Paul. L. Landsberg, in Gilbert Merlio (Hrsg.), Ni gauche ni droite: les chassés-croisés idéologiques des intellectuels français et allemands dans l'Entre-deux-guerres, Edition de la Maison des Sciences de l'Homme d'Aquitaine, Talence, 1995, S.257-273.

29) "Les Verts, la troisième force politique de l'Allemagne" in Revue d'Allemagne, Au lendemain des élections du 16 octobre 1994, Tome 27, no 1, Janv.-mars 1995, S.49-65.

1994

28) "Les malentendus franco-allemands dans le domaine de l'écologie", in Freddy Raphaël (dir.), L'image de soi, l'image de l'autre, la France et l'Allemagne en miroir, Strasbourg, Maison des Sciences de l'Homme de Strasbourg, 1994, S.147-158.

27) "Das verschenkte Europa. Ein imaginärer Dialog zwischen Jacques Derrida und Peter Sloterdijk", in Paragrana 3/1994, 2, S.432-452.

26) "Les conceptions de la nation dans la nouvelle Allemagne", in Hérodote, Revue de géographie et de géopolitique, no 72/73, 1er et 2ème trimestres 1994, S.30-57.

25) "Der Dritte Weg. Die personalistische Anthropologie Schelers", in Gangl (Manfred)/Raulet (Gérard), (dir.)., Intellektuellendiskurse der Weimarer Republik. Zur politischen Kultur einer Gemengelage, Frankfurt/Main, Campus 1994, S.81-96 (ital. Übers. "La terza via. L'antropologia personalista di Scheler" in Prospettiva Persona 25-26, 1998, S..17-19, 27-28, S.15-18).

1993

21) "Katholische Europa-Konzeptionen in den deutsch-französischen Beziehungen der dreißiger Jahre", in Hans-Manfred Bock/Reinhart Meyer-Kalkus/Michel Trebitsch (dir.), De Locarno à Vichy. Les relations culturelles franco-allemandes dans les années 1930, Paris, Editions du CNRS 1993, S.219-339.

22) "Der Begriff Person in der Selbst- und Fremdwahrnehmung der deutschen Nation im zwanzigsten Jahrhundert", in Bernd Thum/Gonthier Louis Fink (dir.), Praxis interkultureller Germanistik. Forschung - Bildung - Politik, Akten des zweiten Internationalen Kongresses der Gesellschaft für interkulturelle Germanistik Strasbourg 1991, München iudicium 1993, S.761-774.

23) "L'écologie humaine est-elle un humanisme?" in Revue d'Allemagne 1993, Humanisme et Humanité dans la pensée allemande depuis deux siècles, S.449-458.

24) "Zur Frage von Ausländerfeindlichkeit und Fremdenhaß aus interkultureller und insbesondere französisch-deutscher Sicht", in Standpunkte. Zeit-Schrift gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt, Karlsruhe 1993, S.15-18.

1992

20) "Le tournant n'a pas eu lieu ou les symétries identitaires de la postmodernité allemande", in Revue d'Allemagne no 2/1992, Culture et politique dans les Allemagnes des années 80: la montée des problèmes d'identité. Un phénomène postmoderne? S.183-188.

19) "Expressive Körperstrategien und Leibphilosophie der achtziger Jahre", in Revue d'Allemagne no 2/1992, Culture et politique dans les Allemagnes des années 80: la montée des problèmes d'identité. Un phénomène postmoderne? S.43-59.

18) Discours écologiques et interculturalité: configurations historiques (auto-organisation, complexité, irréversibilité), OFAJ-groupe d'écriture "Ecologie et apprentissage interculturel", Text 4, Juni 1992.

17) "Discours écologiques et interculturalité: configurations transculturelles franco-allemandes", OFAJ-groupe d'écriture Ecologie et apprentissage interculturel, Text 3, März 1992.

1991

16) "Ökologische Diskurse und interkulturelles Lernen: die Rolle des Personalismus", DFJW-Schreibgruppe Ökologie und interkulturelles Lernen, Text 2, Okt. 1991.

15) Arcticle "personnalism(e)" in Dictionnaire International des Termes Littéraires, 1991, 9 Seiten.

1990

14) "Neue Tendenzen im Civilisation-Unterricht", in DAAD/Goethe-Institut Paris (Hg.), Seminar für Deutschdozenten der Civilisation allemande und DAAD-Lektoren, 12-13. Dezember 1987, Paris 1990, S.13-20 (Dokumentation gemeinsamer Seminare Nr. 6).

13) « Les synthèses idéologiques des Verts - fin ou perpétuation des nouveaux mouvements sociaux? », in Allemagnes d'Aujourd'hui no 113, juillet-sept. 1990, S.34-49.

12) "Die Grünen - Kontinuität und Wandel der alternativen Tradition", in Revue d'Allemagne, Tome XVIII, juillet-sept. 1990, S.447-469.

1989

11) "Deutsch-französische Ungleichzeitigkeiten. Zur Kontrastierung soziokultureller Entwicklungen im Landeskunde-Unterricht", in Informationen Deutsch als Fremdsprache 2/1989, S.6-36.

1988

10) "Deutsch-französische Ungleichzeitigkeiten. Zur Kontrastierung sozio-kultureller Entwicklungen der Bundesrepublik", in Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache 14/1988, S.108-119.

9) "'Es gibt kein kleineres Übel, denn es gibt auch keinen kleineren Tod'. Existentielle Werte in der Protestkultur", in Revue d'Allemagne, Tome XX, nos 1 et 2 (janv.-mars, avril-juin 1988), S.108-119.

8) "Bewußtseinswandel der Jugend seit den siebziger Jahren (insbesondere anhand der Shell-Studien)", in Revue d'Allemagne, Tome XX, nos 1 et 2 (janv.-mars, avril-juin 1988), S.29-35.

1987

7) "Falsche und wahre Bedürfnisse. Ursprünge des Wertewandels im Protest der sechziger Jahre", in Les années 60. Aux origines d'une nouvelle culture politique en RFA, Publication de l'Université de Strasbourg II, 1987, S.47-91.

1986

6) "Die französische Verstaatlichung der Ökologie", in Dokumente 2/1986, S.167-170.

5) "Deutsch-französische Physiognomien: Grenze und Übergang im Kulturkontrast, in Bernd-Dietrich Müller/Gerhard Neuner (Hrsg.), Studium Deutsch als Fremdsprache - Sprachdidaktik, Band 3, Kulturkontraste. München 1986, S. 217-239.

4) « L'évolution des Verts », in Allemagnes d'Aujourd'hui nos 94-95 (oct. 85-mars 86), S.71-92.

1985

3) "Die Wolfsträume der Kassandra. Über eine weibliche Mythologie des Friedens und die männliche Logik des Krieges bei Christa Wolf", in Recherches Germaniques no 15/1985, S.151-174.

1984

2) "Politique et Deuil. Le nouvel irrationalisme allemand", in Allemagnes d'Aujourd'hui no 87 (janv.-mars 1984), S.39-52.

1983

1) "Das Spiel - le match oder der Krieg der Vorurteile", in Informationen Deutsch als Fremdsprache 1/1983-84, S.16-27.


/\